VERTIGO Tournee 2015 gastiert am 6. Januar in der HALLE MESSE Arena

Europas erfolgreichste Turnshow präsentiert Weltklasseartisten und -akrobaten

Noch nie zuvor gab es beim Feuerwerk der Turnkunst so viele „Luftnummern“. Und das ist wahrlich nicht negativ gemeint. Die VERTIGO Tournee 2015 - sie gastiert am 6. Januar, 17 Uhr (Einlass 16 Uhr) in der HALLE MESSE Arena - wird in einem bunten Potpourri aus Weltklasse-Artisten, -Akrobaten und -Turnern eine nie gesehene höchst schwindelerregende Turnshow präsentieren, bei der sich die Zuschauer erstmalig auf Augenhöhe mit den Ensemblemitgliedern befinden werden. Europas erfolgreichste Turnshow wird mit seiner VERTIGO Tournee 2015 in insgesamt 20 Städten in ganz Deutschland zu sehen sein; sie entführt dieses Mal die rund 200 000 Zuschauer in die Welt der scheinbaren Schwerelosigkeit. In luftiger Höhe aber auch mit spektakulären akrobatischen Darbietungen am Boden – mal schwindelerregend schnell, mal betörend langsam, mal nervenzerreißend, mal romantisch-schön …

„In den spektakulären Luftdarbietungen wird immer wieder deutlich, dass freies Fliegen nur möglich ist, wenn man weiß, dass man gehalten wird und sicher wieder landet“, sagt Regisseurin Heidi Aguilar. Sei es die Luftartistin Lisa Rinne am schwingenden Trapez, Artem & Thomas an den Ringen, Marcel et ses Drôle femmes mit einer Abfolge wagemutiger Flug-Elemente oder auch Stepan Melnyk mit seiner tempogeladenen Artistik an den Strapaten – sie alle verpassen dem Publikum ein nachhaltiges Schwindel- und Gänsehautgefühl. Natalia Moskvina aus der Ukraine konnte kurzfristig für die Tournee gewonnen werden und zeigt auf dem Trampolin atemberaubende Dreifachelemente, die das Publikum vor Spannung erzittern lassen werden.

Doch was wäre das Feuerwerk der Turnkunst ohne seine ruhigen, romantischen und herzergreifenden Geschichten? Die VERTIGO Tournee 2015 will atemlos machen, aber das nicht nur durch Turner und Akrobaten, bei denen das Publikum fast Herzrasen bekommt. Die Show will auch mit ruhigen und besinnlichen Momenten durch romantisch anmutende Artistik zu einfühlsamer Musik zu einem gelungenen Ganzen werden. Nur so können die Zuschauer wieder zu Atem kommen, nur durch vermeintliche Gegensätze kann das Gleichgewicht der Show wieder hergestellt werden. „VERTIGO ist extrem aufregend, es herrscht viel Wirbel im Auf- und Abbau, vor allem wegen der vielen technischen Herausforderungen. Wenn die Nummern klappen, dann kehrt aber auch wieder eine ganz große Ruhe ein“, verrät Heidi Aguilar. Und genau dadurch werden letztlich auch die eher ruhigen Darbietungen am Boden in der Lage sein, das Publikum in wahre Begeisterungsstürme ausbrechen zu lassen.

Resttickets online platzgenau buchen unter www.feuerwerkderturnkunst.de sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Infos unter (0511) 980 97 98.

Zusammenarbeit

Wir unterstützen

Die HALLE MESSE GmbH wirkt unterstützend in vielen Bereichen.

mehr

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

HALLE MESSE

bei Facebook

HALLE MESSE bei Facebook
Seitenanfang