Reisen Freizeit Caravan und MotorTrend 2016. Die große Urlaubs- und Motorwelt in der HALLE MESSE

Vom 5. bis 7. Februar starten die Reisen Freizeit Caravan und die MotorTrend als Messeverbund gemeinsam in ihre Neuauflage. Rund 100 Aussteller laden von Freitag bis Sonntag in die HALLE MESSE ein. Kompakt bietet die RFC Angebotsvielfalt und den Service der Reiseunternehmen. Besucher finden Urlaubsideen für jeden Geschmack und für jedes Budget. Reiseanbieter zeigen ihre aktuellen Angebote zu neuen und bewährten Reisezielen im In- und Ausland - ob Wellness- und Kurreisen, Pauschalurlaub mit All inclusive oder Aktivurlaub. Für Individualisten runden neueste Caravan- und Wohnmobilmodelle mit unterschiedlichsten Ausstattungsmerkmalen sowie Campingzubehör das Angebot ab. Auf der MotorTrend zeigen regionale Händler ihre Topmarken und neuesten Modelle. Neben den Fahrzeugen stellen sie ihren Service vor.  

Reisen Freizeit Caravan

Die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e. V. (FUR) erwartet auch für 2016 ein starkes Jahr für den Urlaubstourismus mit steigenden Ausgaben.1 Die Urlaubslust der Deutschen bleibt auf hohem Niveau: 24 % wollen in diesem Jahr mehr Reisen unternehmen, 29 % dafür auch mehr Geld ausgeben. 42 % planen Reiseziele dorthin, wo sie noch nicht waren; bei der Art der Urlaubsreise ist Beständigkeit angesagt (nur 16  % möchten für sich Neues ausprobieren). Nahezu ein Drittel aller Deutschen plant Urlaub im eigenen Land, auf den weiteren Plätzen folgen Spanien, Italien, die Türkei und Österreich. Wachstumschancen sind für Fernziele erkennbar. Schon beginnend mit der Reiseplanung sind wieder zunehmend eine individuelle Beratung gewünscht. Gefragt sind Reiseexperten, die als Lotse zum passenden Angebot in den Urlaub führen und die Reiseplanungen übernehmen: Angebots- und Preisvergleiche, Hilfestellung bei der Reiseplanung, Informationen über die beste Reisezeit, reisemedizinische Beratung, Auskünfte zu den Einreisebestimmungen u. a. m. Reiseexperten vor Ort + persönliche Beratung = Traumurlaub! Diese Rechnung geht zur Reisen Freizeit Caravan auf. Kompakt unter einem Dach bietet sie Angebotsvielfalt und den Service der Reiseunternehmen (Halle 1).

Schönste Reisziele in Deutschland und weltweit

Die beliebtesten Reisearten bleiben auch 2016 Strand-, Ausruh-, Natururlaub und Familenferien. Wachstum wird in den Segmenten Kreuzfahrten und vor allem bei Städtereisen (oft als Kurzurlaubsreisen) erwartet. Großer Nachfrage erfreuen sich Bustourismus sowie Kur- und Wellnessurlaub. Auf der Reisen Freizeit Caravan ist für jeden Geschmack etwas dabei. Besucher können dabei zwischen den vielfältigen Angeboten der Aussteller wählen oder die eigene Reise gemeinsam mit den Experten der verschiedenen Reiseveranstalter persönliche zusammenstellen. Die Messe bietet für jedes Alter und Budget eine vielfältige Auswahl: Ob Rio de Janeiro (hier finden 2016 die Olympischen Sommerspiele statt), Granada mit seiner Alhambra oder Berlin mit weltbekannten Sehenswürdigkeiten, die Ostsee, das Mittelmeer oder der Pazifik, Erzgebirge, Alpen oder die Anden – regionale und weltweite Ziele können direkt vor Ort gebucht werden.

Bella Italia

Auch Italien ist nach wie vor ein überaus begehrtes Reiseland. Landschaft, Kultur und Geschichte werden ebenso geliebt wie Lebensstil und Lebensfreude. Bella Italia - das ist nicht zuletzt Genuss! Die italienisch Küche hat viele Liebhaber und kennt herausragende, dabei verschiedenste kulinarische Spezialitäten und bietet unzählige Genussmomente. Auf der Messe ist ein Stück davon zu genießen - mediterranes Flair mit Pizzabäcker, Eis und mehr machen so Lust, Land und Leute kennenzulernen. Die passende Reise dazu finden die Besucher gleich nebenan z. B. am Stand von Sachsen-Anhalt-Tours (Halle 1, N 2): Bequem mit dem Bus und mit Genussgarantie!

Urlaub in Deutschland

Urlaub im eigenen Land ist und bleibt beliebt; bei den Urlaubsbuchungen liegt Vertrautes im Trend. Deutschland steht bei den Reisezielen an erster Stelle. Auch Sachsen-Anhalt hat viel zu bieten, ist reich an Kultur, Geschichte und landschaftlicher Schönheit: Saale und Unstrut laden zu Wassertourismus und Weinverkostungen ein, stolze Burgen, die Straße der Romanik, Wirkungsstätten der Reformation, ungezählte Museen mit Zeugnissen aus dem nationalen und Weltkulturerbe künden vom Kernland deutscher Geschichte. Regionale Tourismusverbände engagieren sich und bieten auf der Reisen Freizeit Caravan Aktiv- und Naturtourismus, Wellness- und Kurprogramme, aber auch speziell auf Familien abgestimmte Aufenthalte. Vor allem auch Angebote zu Wochenend- und Kurzurlauben sind gefragt. So auch der Förderverein der Region Halle (Saale) e. V. (Halle 1, Stand C 7): Er und seine nahezu 120 Mitglieder haben sich zum Ziel gesetzt, die Region mit ihrer enormen Vielfalt bekannter zu machen und Besucher zu begeistern.

„Kultur und Lebensart“

Unter dem Motto „Kultur und Lebensart“ präsentiert sich Halles Partnerstadt Karlsruhe auf der Reisen Freizeit Caravan. Vorgestellt wird das umfangreiche touristische Programm der Fächerstadt, Besucher können sich umfassend über das kulturelle Angebot, die Sehenswürdigkeiten, spannende Tipps für Familien, kulinarische Spezialitäten sowie die Highlights 2016 in Karlsruhe informieren. Dazu gehören u. a. die 39. INTERNATIONALEN HÄNDEL-FESTSPIELE, die art KARLSRUHE, „Cowboy und Indianer – Made in Germany“ und ab dem 16. Dezember 2016 die große Ausstellung im Landesmuseum „Ramses – Göttlicher Herrscher am Nil“ mit zum Teil noch nie in der Öffentlichkeit gezeigten Exponaten (Halle 1, Stand C 6).

Wassersport auf 300 m2 zu erleben

Wassersport ist ein immer beliebter werdendes Freizeitthema und gerade auch in unserer Region mit Fluss- und ausgedehnten Seenlandschaften gefragt. Und auch im Urlaub möchten viele darauf nicht verzichtet. Sich ausprobieren und dabei Spaß haben - die Reisen Freizeit Caravan bietet vielfältige Anregungen für aktive und sportliche Betätigung wie Segeln, Surfen, Kiten und Angeln. Auch ein erstes Schnuppertauchen ist vor Ort möglich: Der Tauch-Container steht bereit (Halle 1, Stand F 1).

Caravaning - Freiheit, Natur und Unabhängigkeit

Lust auf Neues, die Natur hautnah erleben und trotzdem nicht auf eine komfortable Unterkunft verzichten - das ist Caravaning. Moderne Wohnmobile und Wohnanhänger lassen keine Wünsche offen. Wer individuell, variabel und ungezwungen unterwegs sein möchte, für den ist der Urlaub mit dem „Wohnzimmer auf  Rädern“ genau das Richtige. Caravaning hat steigende Beliebtheitswerte. Auf der Reisen Freizeit Caravan zeigen Händler ihre neusten Modelle mit unterschiedlichsten Ausstattungsmerkmalen sowie das passende Zubehör; Wochenmiete für den Urlaub oder Kauf sind möglich. Insgesamt sind im Caravan- und Campingbereich 17 bekannte Marken für mobile Freizeitideen und zu den immer beliebter werdenden Camping-Reisen vertreten: Adria, Breezer, Bürstner, Chausson, Dethleffs, Eura Moblil, Hobby, Karrmann, LaStrada, LMC, Pössl, Sterckemann, Sunligth, T@b, Tabbert, Thetford  und Truma. Die Angebotspalette reicht vom kleinen bis zum luxuriösen „Zuhause auf Rädern“. Passendes, nützliches und unverzichtbares Campingzubehör werden ergänzend angeboten (Neuseenland Caravaning, Halle 2, Stand E 3). 

Spannende Vorträge und Reiseimpressionen im Forum

Ausgewählte virtuelle Reisen und Vorträge führen die Besucher der Reisen Freizeit Caravan zu den schönsten Gärten der britischen Insel, lassen sie auf das Dach des Urwaldes steigen, den zweitlängsten Fluss Europas auf einer Kreuzfahrt erkunden oder Land und Leute Mittelamerikas kennenlernen. Authentisch berichten Reiseexperten und „Weltreisende“ von ihren Erlebnissen und Eindrücken in den nahen und fernen Regionen, stellen Höhepunkte ihrer Reisen vor und machen Lust auf mehr. Und gleich nebenan können der Abenteuer- und Erlebnisurlaub gebucht werden (Halle 1, Forum).

Tombola

Zur Reisen Freizeit Caravan erwartet die Messebesucher eine große Tombola. Täglich um 14:30 Uhr (Forum in der Halle 1) werden die Gewinner ermittelt. Den Siegern winken wertvolle Preise, darunter Reisegutscheine nach Italien von Daltus Reisen, ein Gutschein für ein Reisewochenende mit einem Reisemobil von Caravan Rossol, Übernachtungsgutscheine vom FVV Schirgiswalde u. a. m. Teilnahmescheine ausfüllen und gewinnen!

MotorTrend

Parallel zur RFC lädt die MotorTrend ein. Auf der Messe präsentieren Topmarken ihre neuesten Modelle und das, was für den ungetrübten Fahrspaß dazu gehört. Die Automarken BMW, Citroën, Isuzu, Mazda, Mercedes, Mitsubishi, Opel und Toyota sind vertreten. Angeboten werden auf der MotorTrend auch Ligier Leichtkraftfahrzeuge (Halle 2, Stand B 1). Neben den Fahrzeugen stellen die regionalen Händler auch und vor allem ihren Service vor: Rundumbetreuung in der Werkstatt um die Ecke! Zudem halten sie umfangreiches Zubehör bereit. Anregungen zum Tuning gibt es zu Old- und Youngtimern, aber auch zu Neuwagen. Auch 2016 stehen alternative Antriebtechniken, kraftstoffsparende Motoren und Hybridtechnik im Zentrum. Ausgeweitet sind die Präsentationen im Premium- und SUV-Segment (Halle 2).

Top-Modelle der Premiumklasse

In der Messehalle 2  sind BMW und Mercedes-Benz zu erleben. „Großzügig, dynamisch, exquisit“ - mit dieser Umschreibung präsentiert sich das neue C-Klasse Coupé; insgesamt zehn Modelle zeigt Mercedes auf der MotorTrend. BWM ist u. a. mit den X 4 und X 6 vor Ort - Komfort und Mobilität in einer neuen Dimension (Halle 2, Stände E 5 und B 2).

Zum ersten Mal in Sachsen-Anhalt zu sehen: Toyota RAV4 Hybrid

Messepremiere! DiT Halle präsentiert den neuen Toyota RAV4 Hybrid, der antritt, die hohen Ansprüche der Kunden in diesem anspruchsvollen Segment zu erfüllen. Das Antriebssystem von Toyotas jüngstem Hybridmodell besteht aus einem 2,5-Liter-Benzinmotor, der im Atkinson-Zyklus, also mit höherem Wirkungsgrad, betrieben werden kann, sowie einem kraftvollen Elektromotor. Der neue RAV4 Hybrid ist wahlweise mit Front- oder Allradantrieb lieferbar. Zu erleben in der Messehalle 2, Stand B 3.

SUV

Sport Utility Vehicle (abgekürzt SUV, dt. etwa Sport- und Nutzfahrzeug beziehungsweise Geländelimousine) finden auch hier immer mehr Anklang. SUV-Fahrzeuge bieten den Fahrkomfort einer Limousine, erinnern jedoch optisch an einen Geländewagen. Sie vereinen Fahrspaß mit Geländetauglichkeit. Auf der MotorTrend werden verschiedenen SUV-Modelle  vorgestellt; die Aussteller bekannter Marken (BMW, Isuzu, Mercedes, Mitsubishi, Toyota) bieten den Besuchern ein breites Spektrum und zeigen die neuesten Trends - kompakt oder groß, mehr Gelände oder Straße. Und das Besondere: SUV werden erlebbar auf einem Parcours vorgestellt (Freigelände).

Zubehör, Tuning und Service

Neben den Fahrzeugen stellen die regionale Autohändler auch und vor allem ihren Service  vor: Rund-um-Betreuung in der Werkstatt um die Ecke. Aber auch zum Thema Tuning können sich Besucher an den Ständen informieren, beraten lassen sowie Tipps holen. Anregungen zum Tuning gibt es zu Old- und Youngtimern sowie zu Neuwagen; Top Secret Tuning Company foliert live ein Fahrzeug - mehr am Stand Halle 2, E 6.

Fahrvergnügen pur

Während der MotorTrend stehen dazu ein Lamborghini Gallardo und ein Audi R8 zur Verfügung. Mit beiden Wagen sind ab/bis HALLE MESSE über Motion Drive die beliebten Instruktorfahrten möglich und gestatten ein Fahrvergnügen der Extraklasse. Mit Motion Sim, ein fesselnden Rennsimulator, können die Besucher echtes Rennfeeling erleben (Halle 2, Stand A 1).

 

Anmerkungen

1 Vgl. dazu wie auch die folgenden Aussagen: Reisziele. Empfehlungen für das Urlaubsjahr 2016. Anzeigen-Sonderveröffentlichung der Mitteldeutschen Zeitung, 29.01.2016

Zusammenarbeit

Wir unterstützen

Die HALLE MESSE GmbH wirkt unterstützend in vielen Bereichen.

mehr

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

HALLE MESSE

bei Facebook

HALLE MESSE bei Facebook
Seitenanfang